A29, Brücke über die B437

Die Baumaßnahme beinhaltet den vollständigen Rückbau der vorhandenen Straßenbrücke sowie den Neubau als Zwei-Feld-Bauwerk in Spannbetonbauweise mit zwei nebeneinander-liegenden Überbauten auf Widerlagern mit Flachgründung.

Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten, jeweils unter Aufrechterhaltung des Verkehrs.

Zurück